Title:

Neozoen und Neophyten

Description:  Der Begriff Neozoen entstand im Sinne einer political correctness in Anlehnung an das ältere `Neophyten` der Botanik für eingeschleppte Pflanzen und bezieht sich auf Tiere aller Art.
deutsch
  
ISBN: 0486241386   ISBN: 0486241386   ISBN: 0486241386   ISBN: 0486241386 
 
|<< First     < Previous     Index     Next >     Last >>|
  Wir empfehlen:       
 
Neozoen und Neophyten (Nicht heimische Arten)


Die Tierwelt (ebenso die Pflanzenwelt) läßt sich angesichts der Aktivität des Menschen einteilen in Verlierer und Gewinner. Zu den letzteren zählen die Opportunisten, die als Kulturfolger von unseren Monokulturen in Feld und Wald profitieren, die sich auch in angeschmuddeltem Wasser wohl fühlen oder vorwiegend in Städten leben.
Es findet schon lange unmittelbar vor unseren Augen mit dem Umbau der Zusammensetzung der Lebensgemeinschaften ein gigantisches ökologisches Freilandexperiment statt. = absolutem und regionalem Artenverlust. Begünstigung derjenigen Arten, die sich rasch neuen Bedingungen anpassen können (Opportunisten). Die Veränderung der genetischen Zusammensetzung von Faunen schreitet in Folge der Dominanz des Menschen im Ökosystem infraspezifisch und auf der Art-Ebene unaufhaltsam fort. Sie beweist, daß Evolution, direkt vor unseren Augen stattfindet. Analog zu einer unheilbaren Krankheit kann sie nicht beseitigt oder geheilt werden. Es geht darum zu definieren, wie wir mit ihr umgehen sollten.

Als heimisch nach § 20 a (4) BNatSchG gilt eine wildlebende Tierart auch, wenn sich verwilderte oder durch menschlichen Einfluß eingebürgerte Tiere der betreffenden Art im Geltungsbereich des Gesetzes in freier Natur und ohne menschliche Hilfe über mehrere Generationen als Population erhalten. Damit gelten auch Bisamratte Ondatra zibethicus oder Sonnenbarsch Lepomis gibbosus als heimisch.
Wissenschaftliche Definition: Tierarten gelten in einem Gebiet als ursprünglich heimisch, wenn sie in diesem Gebiet vor 1492 (Entdeckung Amerikas’s durch Kolumbus) immer, regelmäßig (z.B. Zugvögel) oder gelegentlich (z.B. Irrgäste) lebten. Es ist also nicht erforderlich, daß eine Reproduktion in dem Gebiet stattfand. (Ein Tier lebt wild, wenn es sich länger ohne menschliche Kontrolle seiner Biologie entsprechend frei in seiner Umgebung bewegt und nicht im Besitz eines Menschen ist.) "Etablierte Neozoen sind Neozoen, die einen längeren Zeitraum (mind. 25 Jahre) und/oder über mindestens drei Generationen in dem entsprechenden Gebiet existieren."

Der Begriff Neozoen entstand im Sinne einer "political correctness" in Anlehnung an das ältere "Neophyten" der Botanik für eingeschleppte Pflanzen und bezieht sich auf Tiere aller Art. Er soll die ursprünglich gebrauchten Begriffe invader, intruder, Invasoren, Eindringlinge, Einwanderer, Fremdlinge, Exoten, Eingeschleppte, allochthone, nicht heimische (Arten) von ihrer aggressiven Schärfe ersetzen. Denn die Übertragung auf den Umgang mit einwandernden Menschen liegt zu nahe. Deutscher Wald für deutsche Tiere? So nicht. Hier muß den Anfängen gewehrt werden, wieder einmal pseudobiologische Argumente gegen Menschen zu verwenden.
  
Human Anatomy Coloring Book (Colouring Books)
Sonstige Artikel:
Undercover SW11991 - Sportflasche Star Wars
von Undercover
Pustefix Multi Trompet 869-555
von Pustefix
Automobilkaufleute: Band 2: Lernfelder 5-8 - Arbeitsbuch mit englischen Lernsituationen
von Norbert Büsch,
Antje Kost,
Michael Piek
 
   
 
     
|<< First     < Previous     Index     Next >     Last >>| 

This web site is a part of the project StudyPaper.com.
this article was contributed by an author, how wishes to remain anonymous.

Back to the topic site:
StudyPaper.com/Startseite/Wissenschaft/Naturwissenschaften/Biologie

External Links to this site are permitted without prior consent.
   
  deutsch  |  Set bookmark  |  Send a friend a link  |  Copyright ©  |  Impressum